Erfolgreiche EMO 2017 für SolidCAM und Vertriebspartner

..."Sie ist DIE internationale Leitmesse für die Fertigungsindustrie mit Fachbesuchern aus dem In- und Ausland, starker Kundenresonanz und hervorragendem Nachmessegeschäft"...

..."Sie ist DIE internationale Leitmesse für die Fertigungsindustrie mit Fachbesuchern aus dem In- und Ausland, starker Kundenresonanz und hervorragendem Nachmessegeschäft"...

Schramberg, 23. September 2017: Sechs turbulente Messetage liegen hinter den Messe-Teams der SolidCAM GmbH und den Vertriebspartnern DPS, unicam und Solidpro, die während der EMO 2017 vom 18.-23. September in Hannover vor Ort waren.

Die sechs neu gestalteten Demoplätze am SolidCAM Stand A11 in Halle 25 wurden regelmäßig von zahlreichen Interessenten und Kunden umringt. Ihnen demonstrierten die CAD-CAM Experten neben der unschlagbaren, patentierten iMachining-Technologie für die hocheffiziente Zerspanung die neuesten Versionen SolidCAM 2017 und InventorCAM 2017 mit ihrer Vielzahl an neuen Funktonen in allen CAM-Modulen – beide mit nahtloser Integration in SolidCAM und Autodesk Inventor.

Als EMO-Highlight präsentierte SolidCAM sein deutlich erweitertes Drehfräs-Modul für das mühelose Einrichten, Programmieren und Synchronisieren von Mehrkanalmaschinen. Mit neuen, verbesserten Funktionen unterstützt SolidCAM 2017 neben komplexen Multikinematik-Drehfräszentren jetzt auch die benutzerfreundliche CAM-Programmierung von CNC-Lang- und Kurzdrehmaschinen.


Die regelmäßigen, moderierten LIVE-Vorführungen an einem GROB G550T 5-Achs Universal-Bearbeitungszentrum boten den zahlreichen Fachbesuchen außerdem Gelegenheit, die hocheffizienten Dreh- und Frässtrategien von SolidCAM selbst zu erleben. Hier entstanden vor den Augen des staunenden Publikums eigens für die EMO konstruierte Aluminium-Felgen.
 

Seit jeher liegt SolidCAM auch das Thema Aus- und Weiterbildung am Herzen. Und so engagierte sich SolidCAM als Fördermitglied der Staatlichen Feintechnikschule Villingen-Schwenningen (FTS) auch dieses Jahr wieder mit einem Infopoint bei der Sonderschau Jugend der VDW Nachwuchsstiftung in Halle 24 an Stand A01. Zwei Schülerinnen der FTS bildeten hier gemeinsam mit ihrem Lehrer, Jürgen Kubas, das Messe-Team und stellten die CAD/CAM-Ausbildung der Feintechnikschule Villingen-Schwenningen vor.

Dirk Klinge; Vertriebsleiter der SolidCAM GmbH, zieht ein überaus zufriedenes Fazit: „Die EMO 2018 hat unsere Erwartungen komplett erfüllt. Sie ist DIE internationale Leitmesse für die Fertigungsindustrie mit äußerst kompetenten Fachbesuchern aus dem In- und Ausland. Starke Kundenresonanz und spannende, neue Anfragen, aber auch konkrete Ergebnisse weisen bereits jetzt auf ein hervorragendes Nachmessegeschäft hin. Die EMO ist und bleibt für SolidCAM ein beliebter Pflichttermin.“

SolidCAM Messestand auf der EMO 2017
Das Messe-Team der FTS am Stand der VDW Nachwuchsstiftung: Sonja Krebs, Tina Czernin mit Lehrer Jürgen Kubas & Bekir Kilic (2.v.l.), Geschäftsleiter SolidCAM GmbH
SolidCAM Frästeil "Felge" auf der EMO 2017